Ticos Orchester in der Hamburger Volksbank
Stimmung in der Bank: Ticos Orchester begeisterte Gäste und Mitarbeiter der Hamburger Volksbank bei Musik in den Häusern der Stadt

Ticos Orchester: Wenn die Volksbank zur Tanzfläche wird

Was passiert wohl an einem Samstagabend in der Zentrale der Hamburger Volksbank? Völlig richtig: meistens gar nichts. Die Lichter sind aus, die Mitarbeiter im wohlverdienten Wochenende. Es sei denn, es ist „Musik in den Häusern der Stadt“!
Ticos Orchester in der Hamburger Volksbank
Stimmung in der Bank: Ticos Orchester begeisterte Gäste und Mitarbeiter der Hamburger Volksbank bei Musik in den Häusern der Stadt

„Großartige Stimmung heute Abend beim Konzert mit Ticos Orchester“, lautete das begeisterte Fazit einer Besucherin des Festivals „Musik in den Häusern der Stadt“ auf Facebook. Die fünfköpfige Band hatte mit ihrem Mix aus Balkan-Pop und Indie-Rock Mitte November den „FreiRaum“ in der Zentrale der Hamburger Volksbank in eine bebende Tanzfläche verwandelt.

Möglich war ein solcher Abend an diesem Ort nur, weil es sich beim „FreiRaum“ nicht um eine übliche Banketage handelt, sondern um ein Open-Space-Office. Mit seiner geräumigen Lounge und den multifunktionalen Flächen ermöglicht es die Arbeit in flexiblen Gruppen, sei es für Meetings, Seminare oder Termine – oder auch mal für ein besonderes Konzert.

Von Klassik im Wohnzimmer bis Soul im Showroom

Der KunstSalon e.V. begeistert mit dem Festival „Musik in den Häusern der Stadt“ die Musikliebhaber Hamburgs bereits seit vielen Jahren. Von Klassik im Wohnzimmer bis Soul im Showroom – die Konzerte im Rahmen des Festivals sind echte Erinnerungsschätze, welche die Konzertbesucher noch lange, nachdem der letzte Ton verhallt ist, im Alltag begleiten.

Die Kölner Privatinitiative KunstSalon e.V. fördert seit 1994 zahlreiche Projekte aus den Bereichen der Bildenden Kunst, Musik, Literatur, Theater und Tanz. Mit dem Schwerpunkt Nachwuchsförderung konnte die Stiftung ein äußerst facettenreiches Kulturangebot aufstellen. In Kooperation mit tonali, dem Hamburger Konservatorium, der Klangmanufaktur, NDR Kultur und der Hamburger Volksbank haben in diesem Jahr 32 originelle Konzerte in den Häusern Hamburgs das Publikum begeistert.