Engagement

Türen öffnen

MUSIK UND LITERATUR IN DEN HÄUSERN DER STADT – Die Hamburger Volksbank lud wieder Musik- und Literaturfreunde ins Haus. Dort inspirierte das junge Born Trio das Publikum, und Hanns Zischler ließ es an Kafkas Leidenschaft fürs Kino teilhaben.

Die Stimme erheben

JUBILÄUM – Zum 20. Mal wurde Anfang 2018 der renommierte Bertini-Preis verliehen. Fünf Projekte Hamburger Jugendlicher, die sich für mehr Toleranz und gegen das Vergessen des Naziterrors einsetzten, erhielten die Auszeichnung.

Im Hafen grooven

DAS JAZZT! Anfang Juni stieg wieder in spektakulärer Hafenkulisse zwischen Kränen und Containerschiffen das Elbjazz-Festival. Bekannte Jazzgrößen und talentierte Newcomer groovten – vor Ort und virtuell und trotz schwerer Gewitter vor begeistertem Publikum.

Eindruck machen

NILS WÜLKER, TROMPETER UND KOMPONIST, ist einer der erfolgreichsten deutschen Jazzmusiker. Zwölf Jahre lang hat er in der Hansestadt gelebt, die er auch heute noch im Herzen trägt: Wülker ist regelmäßig in Hamburg zu Gast – auch wegen Elbjazz.

Die Stadt bereichern

DER „HAMBURGER GAST“ 2017 hatte die Jury des gleichnamigen Literaturwettbewerbs mit einer packenden Kurzgeschichte überzeugt. Schriftsteller und Performancekünstler Stephan Roiss fühlte sich während seines Aufenthalts reich beschenkt.