Engagement

Sie tanzen aus der Reihe: Die Schülerinnen und Schüler der Bugenhagen Schule Alsterdorf

BERTINI-Preis 2019: Couragierte Projekte gesucht

Der BERTINI-Preis zeichnet Projekte von Hamburger Jugendlichen aus, die sich gegen Unrecht, Ausgrenzung oder Gewalt und für ein gleichberechtigtes Miteinander einsetzen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 22. November.

Mix aus Balkan Folk und Indie Rock: Ticos Orchester

„Musik in den Häusern der Stadt“: Jetzt 2×2 Tickets gewinnen

93 Künstler, 32 Konzerte an 5 Tagen: Der Countdown für das Festival „Musik in den Häuser der Stadt“ läuft. Sie haben noch keine Ticktes? Macht nichts, mit ein bisschen Glück können Sie 2×2 der begehrten Karten für das Konzert von „Ticos Orchester“ gewinnen.

Das Drachenboot-Team der Hamburger Volksbank

Volle Kraft voraus

Das Team hieß „Das Volksboot“, seine Parole lautete „Wir machen Hamburg orange“. Wie Teamgeist eine motivierte Besatzung zusätzlich in Schwung bringen kann, zeigte kürzlich die Mannschaft der Hamburger Volksbank beim Kiwanis-Drachenboot-Rennen für einen guten Zweck auf der Außenalster.

„Sterne des Sports 2019“: So sehen Sieger aus

Bewegende Momente, wahrhaftige Verbundenheit und leidenschaftliches Engagement vergegenwärtigen die große Bedeutung von Sport in unserer Gesellschaft. Die Preisverleihung der „Sterne des Sports 2019“ in Hamburg hat das ehrenamtliche Engagement herausragender Vereine auf Landesebene gewürdigt. Das sind die Gewinner.

Sticker für die Aktion "Seid nett zueinander"

Aktion „Seid nett zueinander“: Mit gutem Beispiel voran

Das Klima auf Hamburgs Straßen ist bescheiden – nicht nur wegen der E-Scooter. Die Aktion „Seid nett zueinander“ des „Hamburger Abendblatts“ wirbt für mehr Respekt und Fairness im Straßenverkehr. Daher gilt: schnell die kostenfreien Aktionssticker einsammeln und die Message verbreiten.

Katelijne Gillis ist „Hamburger Gast“ 2019

Begrüßen wir den „Hamburger Gast“ 2019 – Katelijne Gillis wird die kommenden vier Monate mit allen Privilegien der Stadtschreiberin ausgestattet. Die deutsch-belgische Autorin gewinnt das Aufenthaltsstipendium mit ihrem Text „Unterm Eis“.