Reiten für Kinder mit Handicap

Auf dem Ponyhof Meyers Park wird Inklusion gelebt. Gemäß dem Motto „Alle Kinder sind auf unserem Ponyhof willkommen“ kann jedes Kind mit und ohne Handicap reiten lernen und einen vertrauensvollen Umgang mit Tieren üben. Die Hamburger Volksbank Stiftung hat den Kauf eines zusätzlichen Pferdes unterstützt.

#Wekickcorona: Hilfe für das Kinderhospiz Sternenbrücke

Dem Kinderhospiz Sternenbrücke wurde jetzt Soforthilfe von #Wekickcorona zugesichert. Um systemrelevanten Einrichtungen unter die Arme zu greifen, starteten die FC Bayern-Spieler Joshua Kimmich und Leon Goretzka die Initiative. Die Profi-Fußballer wollen mit ihr karikativen Vereinen in Zeiten von Corona helfen. Die Hamburger Volksbank, der Sternenbrücke in einer längjährigen Partnerschaft und Förderfreundschaft verbunden, begrüßt die Unterstützung.

Ein Obdachlose in der Sternschanze

Unter dem Radar

Ein bewegendes Buch mit Interviews und Porträtfotos zum Thema Bedürftigkeit und Obdachlosigkeit in Hamburg.

Die Darsteller der Serie Bad Banks 2

Was die Hamburger Volksbank mit „Bad Banks“ zu tun hat

Die preisgekrönte Serie „Bad Banks“ geht in die zweite Runde. Das Drama inszeniert das Spannungsfeld zwischen FinTechs und dem traditionellen Bankengeschäft. Eine gleichnamige ZDF-Dokumentation beleuchtet Fiktion und Wirklichkeit und befragt den Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank, Dr. Reiner Brüggestrat.

Das mobile Kundenzentrum bietet viel Bürgerservice ganz ohne Wartezeiten

Mobiler Bürgerservice jetzt auch bei der Hamburger Volksbank

Der Personalausweis ist abgelaufen, für den Sommerurlaub braucht es einen Reisepass – dann steht wohl ein Termin auf dem Amt an. Mit allem, was dazugehört, inklusive vorheriger Terminvereinbarung oder langer Wartezeit. Oder etwa nicht? In Hamburg nicht unbedingt – denn hier gibt es seit 2018 mobile Kundenzentren. Das neueste hat Mitte Februar in der Filiale der Hamburger Volksbank am Alsterdorfer Markt eröffnet.

Bertini-Preis: Kreatives Gedenken

Hinschauen, wenn andere wegsehen: Das ist heute vielleicht wichtiger denn ja. Die vier Projekte, die jetzt mit dem Bertini-Preis für junge Menschen mit Zivilcourage ausgezeichnet wurden, tun dies – jedes auf seine ganz eigene Weise.